Frei*heiten entdecken & nutzen & weitergeben

Freie Software & Freie Ressourcen geben vielerlei Frei*heiten …
… um damit einfach ALLERLEI selbst zu gestalten.

FREI* ist mehr als nur gratis!

Freie Software ist nicht das gleiche wie Freeware. Freie Ressourcen sind von vielerlei Verwendungsbeschränkungen befreit – nicht nur vom Preis.
Die jeweiligen Frei*heiten werden in verschiedenen Freien Lizenzen gewährt, die damit verbunden Bedingungen zur freien Nutzung sind darin auch ausformuliert.

Je nach Freier Lizenz gibt es verschiedene frei*gegebene Rechte wie

  • z.B. das Recht zum freien Speichern & Kopieren & Verwenden des Werks
  • z.B. das Recht zum beliebig freien Weitergeben & Verteilen & Veröffentlichen
  • z.B. das Recht zur freien Bearbeitung & Veränderung

Diese Frei*heitsRECHTE sollen zu einer verantwortungsvollen, wertschätzenden Verwendung motivieren. Daher sind in Freien Lizenzen auch unterschiedliche Bedingungen für die Nutzung dieser Frei*heiten formuliert wie

  • z.B. freies Weitergeben (von Software) unter der Bedingung, dass für das Weitergeben der Freien Ressourcen kein Geld verlangt werden darf.
  • z.B. freie Veränderung (eines Bildes, Arbeitsblatts) unter der Bedingung, dass das Ergebnis eines bearbeiteten Freien Werkes ebenfalls wieder anderen frei*verfügbar gemacht werden muss.
  • z.B. freie Verwendung eines Werkes (wie InfoGrafik, Video, Musik) unter der Bedingung, dass auf den/die Autor*in des Freien Ursprungswerkes hingewiesen werden muss.

FREI* bedeutet bei Freier Software & Freien Ressourcen also nicht einfach nur „gratis“, sondern spiegelt eine wertschätzende Grundhaltung: Anderen Menschen freiwillig FREI*HEITEN zur Verwendung selbstgemachter Produkte und Werke zu geben, damit sie damit eigene Ideen & Wünsche verwirklichen können. Verbunden ist damit auch die Hoffnung, dass die Nutzer*innen Freier Ressourcen ebenfalls bei Gelegenheit die eigenen Ergebnisse wiederum anderen zur Freien Weiterverwendung zur Verfügung stellen.

Frei*heiten werden von Menschen gegeben!
Frei*heiten dürfen genutzt & sollten weitergegeben werden!
Frei*willig darf denen, die Frei*heiten geben auch gedankt werden – in vielfältigster Weise … z.B. einfach mit einem Dankeschön, einer Namensnennung, einer frei*willige Spende, …

Freie Software & Freie Ressourcen zeigen immer auch, dass hinter jedem Werk ein oder mehrere Menschen stehen, die Zeit & Engagement investiert haben, um anderen die Arbeit zu erleichtern oder um anderen die Möglichkeit & Freiheit zu geben, einfach Allerlei (selbst) daraus zu machen …


A-KM :: Klaudia Mattern unterstützt Sie gern dabei, passende Freie Ressourcen für Ihre Aufgaben auszuwählen oder eine passende Freie Lizenz für die Frei*gabe Ihre eigenen Materialien, Medien und Werke zu erstellen.


Das könnte andere auch interessieren? Einfach & Sicher Teilen!